News
 

Kleinkind stirbt nach Reisebusunfall - 13 Verletzte

Freiburg (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Reisebusses mit einem Auto ist im Schwarzwald ein zweijähriges Mädchen tödlich verunglückt. Das Kleinkind starb am Morgen im Krankenhaus. Die Zweijährige saß bei ihrer Mutter im Auto. Die 25-Jährige wurde bei dem Unfall nahe Schluchsee schwer verletzt. In dem Bus wurden zwölf Insassen leicht verletzt. Mehrere Notärzte und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei rutschte der Bus auf der verschneiten Fahrbahn in den Gegenverkehr. Ob er mit Winterreifen fuhr, blieb zunächst unklar.

Unfälle / Verkehr
21.01.2012 · 07:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen