News
 

Kleinkind in Sachsen-Anhalt erschlagen

Dessau-Roßlau (dpa) - Ein 18 Monate alter Junge ist in Sachsen- Anhalt erschlagen worden. Unter Verdacht stehen die Mutter und deren Partner. Gegen die 24 Jahre alte Frau und den 22-Jährigen wird wegen Totschlags und Misshandlung Schutzbefohlener ermittelt. Sie sind aber noch auf freiem Fuß, weil bislang nicht genügend Beweise gegen die Verdächtigen vorliegen. Das Kleinkind wurde schon Mitte September in ein Krankenhaus gebracht, nachdem die Mutter den Notarzt gerufen hatten. Dort starb es eine Woche später an den Schädelverletzungen.
Kriminalität / Kinder
02.10.2009 · 16:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen