News
 

Kleinflugzeug rast in Bürohaus - Zwei Tote

Washington (dpa) - Bei dem Unglück an einem Bürohaus in Austin in Texas sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Mann war absichtlich mit einem Kleinflugzeug in das Gebäude der Steuerbehörde geflogen. Mindestens 13 Menschen wurden verletzt, zwei von ihnen schwer. Der Pilot wollte sich offenbar das Leben nehmen. Im Internet hinterließ er einen Abschiedsbrief. Darin beschwert er sich über die amerikanische Regierung, vor allem aber über die Steuerbehörden. Das Flugzeug explodierte beim Aufprall.
Luftfahrt / Unfälle / USA
19.02.2010 · 04:58 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen