News
 

Klamme Kassen - Millionen-Minus bei AOK

Berlin (dpa) - Millionen gesetzlich Krankenversicherten drohen wegen der schlechteren Finanzlage der Kassen neue Zusatzbeiträge. Allein die AOK verbuchte 2010 ein Minus von 515 Millionen Euro. Da andere Kassen Überschüsse erwirtschafteten, fuhren alle gesetzlichen Kassen zusammen ein etwas geringeres Defizit ein. Neue Zusatzbeiträge auf breiter Front sehe er in diesem Jahr nicht, sie ließen sich aber nicht gänzlich ausschließen, sagte der Sprecher des Kassenverbands, Florian Lanz. 2009 hatten die Kassen noch einen Überschuss von 1,4 Milliarden Euro.

Gesundheit / Krankenkassen
07.03.2011 · 18:12 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen