News
 

Klage gegen Apple

Cupertino (dpa) - Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC fordert einen Verkaufsstopp von iPhones, iPads und iPods in den USA. Apple habe fünf Patente des Unternehmens verletzt, teilte HTC mit. Eine entsprechende Klage hat das Unternehmen bei der Internationalen Handelskommission der USA eingereicht. Bereits im März hatte Apple eine eigene Patentklage gegen HTC angestrengt. Auch mit dem finnischen Handy-Weltmarktführer Nokia führt der US-Konzern einen Patentstreit.
Computer / Telekommunikation / USA
12.05.2010 · 22:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen