News
 

Kita-Verhandlungen unterbrochen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in kommunalen Kindergärten und Sozialeinrichtungen sind in der Nacht unterbrochen worden. Zum Verlauf der Gespräche in Frankfurt wurde nichts bekannt. Arbeitgeber und Gewerkschaften wollen ihre Verhandlungen heute fortsetzen. Vor Beginn der achten Runde hatten beide Tarifparteien ihren Willen zur Einigung betont, aber auch ein Scheitern der Verhandlungsrunde nicht ausgeschlossen. In diesem Fall droht eine Ausweitung der Streiks an Kindertagesstätten.
Tarife / Kommunen / Kindergärten
24.07.2009 · 00:47 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen