News
 

Kita-Verhandlungen erneut unterbrochen

Frankfurt/Main (dpa) - Wenige Stunden vor der erwarteten Entscheidung im Kita-Tarifkonflikt haben Arbeitgeber und Gewerkschaften ihre Verhandlungen unterbrochen. Beide Seiten wollen ihre Gespräche heute wieder aufnehmen. Gestern hatten sich die Tarifparteien in mühsamen Verhandlungen aufeinander zubewegt. Die Arbeitgeber gehen laut Verhandlungsführers Thomas Böhle davon aus, dass es heute eine Einigung gibt. Ver.di-Chef Frank Bsirske sagte, dass auf beiden Seiten ein ernsthafter Einigungswille bestehe.
Tarife / Kommunen / Kindergärten
26.07.2009 · 00:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen