News
 

Kita-Tarifverhandlungen auf Montag vertagt

Frankfurt/Main (dpa) - Eltern müssen sich auf weitere Tage ohne Kita-Betreuung für ihren Nachwuchs einstellen. Die Tarifverhandlungen für Erzieherinnen und Sozialarbeiter wurden am späten Abend auf Montag vertagt. Die Arbeitgeberseite hatte ein neues Angebot vorgelegt. Die Gewerkschaft ver.di spricht zwar davon, dass sich die Arbeitgeber bewegt hätten, von einer Einigung sei man aber noch weit entfernt. ver.di und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft wollen einen besseren Gesundheitsschutz festgeschrieben sehen.
Tarife / Kommunen / Kindergärten
10.06.2009 · 06:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen