News
 

Kita-Ausbau: Gabriel fordert nationalen «Krippengipfel»

Berlin (dpa) - Die SPD verlangt einen nationalen «Krippengipfel», um das drohende Scheitern des Kita-Ausbaus abzuwenden. In knapp 15 Monaten hätten alle Eltern einen Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz für ihre ein- und zweijährigen Kinder. Wenn der Ausbau jetzt nicht in Gang komme, drohe eine Prozesslawine. Das sagte Parteichef Sigmar Gabriel der «Süddeutschen Zeitung». Familienministerin Kristina Schröder müsse jetzt schleunigst einen Gipfel einberufen und ein tragfähiges Konzept vorstellen.

Familie / Soziales / Betreuungsgeld
30.05.2012 · 01:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen