News
 

Kirgistan wählt ersten Präsidenten nach blutigen Umbruch

Bischkek (dpa) - Anderthalb Jahre nach dem Sturz des autoritären Staatschefs Kurmanbek Bakijew hat die zentralasiatische Republik Kirgistan friedlich einen neuen Präsidenten gewählt. Dabei führte nach Auszählung der ersten Stimmzettel am Abend der prorussische Regierungschef Almasbek Atambajew. Das teilte die zentrale Wahlkommission der kirgisischen Hauptstadt Bischkek nach Angaben der Agentur Akipress mit. Der 55 Jahre alte Sozialdemokrat vereine über 60 Prozent der Stimmen auf sich.

Kirgistan / Wahlen / Präsident
30.10.2011 · 19:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen