News
 

Kirgistan stimmt über Verfassungsreform ab

Bischkek (dpa) - Hunderttausende Menschen haben in Kirgistan über eine neue Verfassung abgestimmt. Die Wahlbeteiligung lag nach Angaben der Behörden zwei Stunden vor Schließung der Wahllokale bei über 55 Prozent. Erste Ergebnisse werden in einigen Tagen erwartet. Nach dem Sturz des autoritären Präsidenten Kurmanbek Bakijew hofft die neue Führung durch das Referendum auf Stabilität im Land. Vor zwei Wochen war es im Süden zu ethnischen Zusammenstößen zwischen Kirgisen und Usbeken gekommen. Dabei starben nach Schätzungen etwa 2000 Menschen.
Kirgistan / Verfassung / Referendum
27.06.2010 · 17:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen