News
 

Kings of Leon dementieren Trennungsgerüchte

Los Angeles (dts) - Die US-Rockband Kings of Leon hat ihren Fans nach der Absage der US-Tour versichert, dass sie sich nicht trennen werde. "Wir brauchen einfach eine Pause", schrieb Drummer Nathan Followill in seinem Blog. "Wir trennen uns nicht."

Nachdem Frontman Caleb Followill am Freitag ein Konzert im Texas abgebrochen hatte und schließlich alle US-Shows abgesagt wurden, hatte es diverse Gerüchte über Probleme innerhalb der Band und eine mögliche Trennung gegeben. "Ich versuche einfach nur, wieder fit zu werden", hatte Frontman Caleb erst am Montag tmz.com gesagt. Am 28. September soll die Band dann in Kanada wieder auftreten. Die Kings of Leon habe bisher fünf Alben veröffentlicht. Der Durchbruch gelang ihnen mit dem Album "Only By The Night" und der Single "Sex On Fire".
USA / Leute
03.08.2011 · 12:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen