News
 

Kinderschutzgesetz ist gescheitert

Berlin (dpa) - Der von der großen Koalition geplante bessere Schutz für Kinder aus Problemfamilien ist gescheitert. Die Familienpolitiker von Union und SPD konnten sich nach tagelangen Verhandlungen nicht auf Kompromisse einigen. Vor allem die verstärkte Pflicht der Jugendämter zu Hausbesuchen in Familien, in denen Kinder von Gewalt bedroht sind, wollte die SPD in der von Familienministerin Ursula von der Leyen geplanten Form nicht mitmachen.
Kinder / Bundestag
29.06.2009 · 18:05 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen