News
 

Kinderkarneval in Krefeld: Betrunkene, Festnahmen und Scherben

Krefeld (dpa) - Sturzbetrunkene Jugendliche, Festnahmen, hunderte Liter Alkohol - und das beim Kinderkarnevalsumzug. Den traditionellen Umzug der Kinder in Krefeld haben heute mehr als 1000 Jugendliche für eine hochprozentige Sause genutzt. Die Bilanz der Polizei: 24 Jugendliche mussten von Sanitätern versorgt werden. Acht kamen ins Krankenhaus. Bis zu 2,8 Promille wurden bei 16- bis 18-Jährigen gemessen. Die Sicherheitskräfte vernichteten 200 Liter Alkohol.

Brauchtum / Karneval
18.02.2012 · 19:56 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen