News
 

Kinderbuchautor Maurice Sendak gestorben

Danbury (dts) - Der amerikanische Illustrator und Kinderbuchautor Maurice Sendak ist am frühen Dienstagmorgen im Alter von 83 Jahren gestorben. Todesursache war ein kürzlich erlittener Schlaganfall, teilte sein langjähriger Herausgeber Michael die Capua mit. Bekannt wurde der Autor mit einem neuen Realismus in der Kinderbuchliteratur.

Die häufig auftauchende Gewalt in seinen Geschichten stieß allerdings zunächst auf großen Widerstand, bis Sendak nach und nach Anerkennung für sein Konzept erhielt. Sein bekanntestes Werk ist "Wo die wilden Kerle wohnen", mit dem ihm 1963 der internationale Durchbruch gelang. Für dieses Werk wurde er 1964 mit der Caldecott Medal ausgezeichnet, die jährlich von der American Library Association für die besten Bilderbücher verliehen wird.
USA / Leute
08.05.2012 · 15:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen