News
 

Kinder überstehen Schulbusbrand unversehrt

Bassum (dpa) - 35 Kinder haben in Niedersachsen einen Brand in ihrem Schulbus unverletzt überstanden. Als plötzlich Funken und Rauch aus dem Motorraum schlugen, hielt die Fahrerin bei Bassum an und ließ die Kinder aussteigen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Der Schaden beträgt 20 000 Euro. Zufällig kam ein anderer Bus vorbei, der die Kinder mitnahm.

Notfälle / Verkehr
13.09.2011 · 13:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen