News
 

Kinder-Kriegsspiele: Keine Ermittlungen

Bad Reichenhall (dpa) - Die umstrittenen Kriegsspiele für Kinder in einer Bad Reichenhaller Kaserne bleiben ohne strafrechtliche Konsequenzen. Es lägen keine zureichenden Anhaltspunkte für verfolgbare Straftaten vor, teilte die Staatsanwaltschaft Traunstein mit. A Tag der offenen Tür bei der Gebirgsjägerbrigade 23 vor gut eineinhalb Wochen hatten Kriegsspiele für Empörung gesorgt. Kinder hatten dort unter Anleitung von Soldaten mit Zielerfassungssystemen von echten Panzerfäusten auf kleine Holzhäuser zielen können.

Verteidigung / Bundeswehr
08.06.2011 · 18:50 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen