News
 

Kinder erhalten Beschwerderecht bei den UN - Abkommen unterzeichnet

Genf (dpa) - Kinder sollen sich künftig direkt bei den Vereinten Nationen beschweren können, wenn ihre grundlegenden Menschenrechte verletzt werden. Ein entsprechendes Zusatzprotokoll zur UN-Kinderrechtskonvention ist von 18 Staaten unterzeichnet worden, darunter Deutschland. Die UN-Kinderkonvention garantiert Minderjährigen unter anderem das Recht auf Schutz vor Misshandlung, vor sexuellem Missbrauch und davor, als Soldaten in den Kampf geschickt zu werden. Jetzt können Kinder solche Rechte auch einklagen.

UN / Menschenrechte / Kinder
28.02.2012 · 14:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen