News
 

Kind stirbt an Ehec - Lebensmittel mit Hochdruck untersucht

Hamburg (dpa) - Nach dem Tod eines sechsjährigen Mädchens durch Ehec werden in Hamburg mit Hochdruck Lebensmittel untersucht. Man habe Lebensmittelproben gezogen sowohl innerhalb der Familie als auch im Einzelhandel, sagte eine Sprecherin der Gesundheitsbehörde. Näheres wollte sie noch nicht sagen. Die Ergebnisse des Instituts für Hygiene und Umwelt würden noch heute erwartet. Bei dem Tod der Erstklässlerin am Wochenende handele es sich um einen Einzelfall. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 53 Ehec-Todesfälle registriert.

Gesundheit / Infektionen
20.02.2012 · 12:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen