News
 

Kim Kardashian dementiert Gerüchte um Schönheits-OP

Los Angeles (dts) - Kim Kardashian hat Gerüchte dementiert, nach denen sie durch eine Schönheits-Operation ihre Baby-Pfunde losgeworden sei. "Ich habe heute Berichte gelesen, dass ich Operationen hatte, um mein Baby-Gewicht zu verlieren. Das ist falsch", schrieb die 33-Jährige auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.

"Ihr könnt über mich sagen, was ihr wollt, aber ich arbeite hart und bin die disziplinierteste Person, die es gibt." Sie habe so hart gearbeitet und gelernt, sich richtig und gesund zu ernähren, so Kardashian weiter. "Das war eine sehr große Herausforderung für mich, aber ich habe es geschafft." Sie sei sehr stolz auf das, was sie erreicht habe, betonte das Multitalent, das Mitte Juni eine Tochter auf die Welt gebracht hatte.
Vermischtes / USA / Leute / Beauty
21.11.2013 · 10:11 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen