News
 

Kiel: Polizei nimmt zwei "Hells Angels" nach Messerattacke fest

Kiel (dts) - In Kiel sind heute Morgen zwei Mitglieder der Rockergruppe "Hells Angels" festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, stehen die beiden Männer unter Verdacht, am 15. März vor einem Kieler Fitness-Center zwei Mitglieder des verfeindeten Clubs "Bandidos" durch Messerstiche schwer verletzt zu haben. Bei einem dritten "Hells Angels"-Mitglied wurde eine Wohnungsdurchsuchung durchgeführt. Die beiden festgenommenen Männer sollen noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Bei den Durchsuchungen wurden zudem diverse Stichwaffen beschlagnahmt.
DEU / SWH / Polizeimeldung / Gewalt
16.04.2010 · 09:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen