News
 

Kiel: 35-Jähriger nach Messerstecherei verstorben

Kiel (dts) - In Kiel ist heute Morgen ein 35-jähriger Mann nach einem Streit mit einem 53-Jährigen und einer anschließenden Messerstecherei verstorben. Wie die örtliche Polizei mitteilte, sei es gestern Abend in einer Wohnung im Stadtteil Brunswick zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern gekommen. Dabei stach der 53-jährige dem jüngeren Mann in den Bauch, bevor dieser mit einer zu diesem Zeitpunkt ebenfalls in der Wohnung anwesenden 38-jährigen Frau und deren Kind flüchten konnte. Der Täter wurde später durch ein Spezialeinsatzkommando der Polizei widerstandslos festgenommen. Die Hintergründe der Tat sind bislang noch unklar.
DEU / SWH / Gewalt / Polizeimeldung
29.03.2010 · 11:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen