News
 

Kiefer Sutherland verliert Hunderttausende US-Dollar bei Vieh-Geschäften

Los Angeles (dts) - Der US-Schauspieler Kiefer Sutherland hat sich bei Geschäften mit Rindern verspekuliert. US-Medienberichten zufolge habe der 43-Jährige knapp 900000 US-Dollar in den Viehhandel von Mexiko in die USA investiert. Ein Transport oder Verkauf der Tiere sei aber nie zustande gekommen. Der verantwortliche Geschäftsmann ist nun von zwölf seiner Kunden wegen schweren Diebstahls, Fälschung, Unterschlagung, Falschaussage und Fälschung von Geschäftsbüchern verklagt worden.
USA / Leute
27.01.2010 · 10:11 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen