News
 

KfW-ifo-Mittelstandsbarometer: Heftiger Stimmungseinbruch im Mai

Berlin (dts) - Die Stimmung im deutschen Mittelstand hat im Mai einen regelrechten Einbruch erlebt. Das Geschäftsklima, der Leitindikator des KfW-ifo-Mittelstandsbarometers, gab gegenüber dem Vormonat um 5,7 Zähler auf 12,9 Saldenpunkte nach. Dies entspricht fast dem Dreifachen einer normalen Monatsveränderung.

Ebenso drastisch ging das Geschäftsklima bei den Großunternehmen um 5,8 Zähler auf 12,3 Saldenpunkte zurück. Mittelständler wie Großunternehmen korrigierten dabei sowohl die Einschätzung hinsichtlich ihrer Geschäftserwartungen als auch hinsichtlich ihrer Geschäftslage nach unten. Zentraler Grund dürfte eine nach der ergebnislosen Wahl in Griechenland besonders stark gestiegene Unsicherheit sein, die bei der bisher robusten deutschen Wirtschaft zunehmende Besorgnis über den Fortgang der Schuldenkrise auslöst.
DEU / Industrie / Wirtschaftskrise
05.06.2012 · 10:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen