News
 

KfW: Euro-Rettung lohnt sich für Deutschland

Frankfurt/Main (dpa) - Der Euro hat Deutschland nach Berechnungen der staatlichen Bankengruppe KfW in den vergangenen beiden Jahren einen Wohlstandsgewinn von 50 bis 60 Milliarden Euro gebracht. Um diesen Betrag wäre die wirtschaftliche Leistung mit der D-Mark weniger gestiegen. Das sagte KfW-Chefvolkswirt Norbert Irsch der «Frankfurter Rundschau». Die Summe hat das Institut in einer Studie zum Vergleich der wirtschaftlichen Entwicklung mit und ohne Euro ermittelt. Irschs Fazit: Die Euro-Rettung lohne sich, nicht nur für Deutschland, sondern für jedes einzelne Mitgliedsland der Euro-Zone.

Währung / Euro / Konjunktur / Außenhandel
08.09.2011 · 01:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen