News
 

KfW erzielt im ersten Halbjahr Gewinn von knapp einer Milliarde Euro

Frankfurt/Main (dts) - Die KfW Bankengruppe hat in den ersten sechs Monaten des Jahres 2010 einen Konzerngewinn von 980 Millionen Euro verzeichnet. Das teilte das Finanzinstitut am Mittwoch mit. Im Vorjahreszeitraum lag der Gewinn noch bei 478 Millionen Euro.

Laut KfW wurde im ersten Halbjahr ein Gesamtfördervolumen von rund 42 Milliarden Euro zugesagt, ein Anstieg von 64 Prozent im Vergleich zu 25,6 Milliarden Euro im ersten Halbjahr 2009. Das inländische Fördervolumen sei um 90 Prozent auf 36,7 Milliarden Euro gestiegen. "Das sehr gute Förderergebnis zeigt, dass die KfW an der Seite der deutschen Wirtschaft steht und ihre Aufgabe als Förderbank erfüllt", sagte Ulrich Schröder, Vorstandsvorsitzender der KfW.
DEU / Finanzindustrie / Gesellschaft
11.08.2010 · 12:08 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen