News
 

Kerry beginnt seinen zehnten Vermittlungsbesuch in Nahost

Ramallah (dpa) - US-Außenminister John Kerry beginnt heute seinen zehnten Vermittlungsbesuch in Nahost. Er will dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas den Entwurf eines Rahmenabkommens vorlegen. Dabei soll es um die Kernfragen des Nahostkonflikts wie den künftigen Grenzverlauf, den Status von Jerusalem sowie die Frage der palästinensischen Flüchtlinge gehen. Bei Kerrys Gesprächen in Israel wird voraussichtlich auch der Atomstreit mit dem Iran Thema sein.

Konflikte / Nahost
02.01.2014 · 01:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen