News
 

Kernkraftwerk Krümmel steht wieder still

Kiel (dpa) - Das Kernkraftwerk Krümmel steht wieder still. In dem Reaktor sei es zu einer Schnellabschaltung gekommen, teilte das Kieler Sozialministerium als Aufsichtsbehörde mit. Ursache für den Störfall waren nach Angaben des Betreibers Vattenfall Probleme mit einem Maschinentransformator. Die Atomaufsicht habe Sachverständige in die Anlage geschickt. Sozialministerin Gitta Trauernicht erklärte, sie habe eine erneute Prüfung der Zuverlässigkeit von Vattenfall veranlasst.
Energie / Atom
04.07.2009 · 20:56 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen