News
 

Kentikian bleibt Box-Weltmeister

Hamburg (dpa) - Susi Kentikian bleibt Dreifachweltmeisterin im Profi-Boxen. Die 22 Jahre alte Hamburgerin setzte sich in der ausverkauften Sporthalle Hamburg gegen Nadia Raoui aus Herne knapp nach Punkten (96:94, 96:94, 95:96) durch. Damit ist sie weiterhin Titelträgerin der Verbände WBA, WIBF und WBO. Kentikian musste in ihrem 13. WM-Kampf allerdings härtesten Widerstand brechen. In einem offenen Schlagabtausch waren die Rivalinnen gleichwertig. Für Kentikian gab der Weltmeister-Bonus den Ausschlag. Die Zuschauer quittierten das Urteil mit Pfiffen.
Boxen / Profis / WM
25.04.2010 · 01:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen