News
 

Kelly Slater zum elften Mal Weltmeister im Wellenreiten

San Francisco (dts) - US-Surfer Kelly Slater hat zum elften Mal in seiner Karriere den Weltmeistertitel im Wellenreiten errungen. Der 39-Jährige fuhr den Titel am Mittwoch (Ortszeit) bereits einen Wettkampf vor Abschluss der WM-Serie der Profisurfer-Organisation ASP ein. "Dass es sich nach einem ganzen Jahr Arbeit so auszahlt, ist wirklich erfüllend", meinte der Surf-Routinier nach dem Meeting in Ocean Beach in der Nähe von San Francisco.

Nicht zu verwechseln ist der Sport mit der Disziplin "Wellenreiten" im Windsurfen, in der ein erst 17-jähriger Deutscher, Philip Köster den Weltmeistertitel inne hat. Der größte Unterschied zwischen den Disziplinen besteht darin, dass die Windsurfer im Gegensatz zu Slater und seinen Kollegen auf ihren Brettern noch ein Segel nutzen.
USA / Surfen
03.11.2011 · 13:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen