News
 

Kelly Osbournes Fashion-Motto: Geld ist nicht alles

London (dts) - Die britische Sängerin Kelly Osbourne macht gutes Aussehen nicht nur vom Geld abhängig. "Man muss nicht reich sein, um gut auszusehen", erklärte die 27-Jährige dem "People"-Magazin. Sie rät jungen Mädchen zu Taschen und Schuhen, die sie sich auch leisten können.

"Holt euch ruhig Fakes anstelle von teuren Saison-Trends. Das spart ungemein Geld für ein weiteres Paar Schuhe oder eine schöne Tasche", erklärte die Osbourne-Tochter. Oft würde man den Unterschied zum Original sowieso nicht sehen. "So mache ich das jedenfalls. Die meisten Sachen, die ich habe, waren nicht so teuer. Abgesehen von denen, die ich von irgendwem bekommen habe", verriet die Sängerin. Dabei ist Osbourne ein großer Fan von Miu Miu, weil die Schnitte ihrer Figur schmeicheln. "Sie machen mich dünner, als ich in Wirklichkeit bin. Das mag ich an den Sachen", so Osbourne abschließend.
Großbritannien / Leute / Beauty
18.07.2012 · 16:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen