News
 

Kelly Osbourne trauert noch immer um Amy Winehouse

Los Angeles (dts) - US-Sängerin Kelly Osbourne hat noch immer Probleme, über den Tod von Amy Winehouse hinweg zu kommen. "Das war die erste Person, die sie geliebt und verloren hat", sagte ihre Mutter Sharon Osbourne dem "People"-Magazin. "Sie ist durch all diese verschiedenen Emotionen gegangen. Das Einzige, was ihr helfen wird, ist Zeit."

Der Reality-TV-Star war eng mit der kürzlichen verstorbenen Soulsängerin befreundet und nahm auch an ihrer Beerdigung teil. "Ich habe eine meiner besten Freundinnen verloren. Ich werde dich immer lieben Amy, und ich werde nie vergessen, wer du wirklich warst", schrieb Kelly Osbourne kurz nach dem Tod von Winehouse in ihrem Blog. Die Tochter von Ozzy Osbourne wurde durch die Reality-TV-Show über ihre Familie bekannt.
USA / Leute
03.08.2011 · 07:21 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen