News
 

Kelly Osbourne nennt sich "früher fette Person"

Los Angeles (dts) - Die Musikerin Kelly Osbourne nennt sich selber eine "früher fette Person". "Wenn man mal so war, wird man sich immer daran zurück erinnern, für was einen die Leute schikaniert haben," sagte die 27-Jährige in einem Interview mit dem Magazin "Glamour". So sei Osbourne schon in Kindheitstagen aufgrund ihres Übergewichts gehänselt worden.

Seit dem Start ihrer Diät im Jahr 2009 fühle sie sich nun jedoch selbstbewusster und wohler in ihrem Körper. "Ich habe für meine Gewichtsabnahme hart gearbeitet", so die Sängerin. Kelly Osbourne wurde weltweit durch die Reality-Show "The Osbournes" bekannt und und moderiert inzwischen die TV-Show "Fashion Police".
USA / Leute / Beauty
12.04.2012 · 07:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen