News
 

Keiner muss raus: Nullrunde beim RTL-Dschungelcamp

Coolangatta (dpa) - Der freiwillige Auszug von Michael Wendler vor einer Woche hat die Dschungel-WG vor einem Rauswurf bewahrt. Obwohl die RTL-Zuschauer beim üblichen Gewinnspiel zur Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» abstimmen durften, hatte der Ausgang des Votings keine Konsequenzen. Das verkündeten die Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow am Ende der Show. Schlagersänger Wendler war freiwillig abgereist und hatte damit den Takt der Abwahl durcheinandergebracht. Nun haben weiterhin sieben Kandidaten Aussicht auf die Dschungelkrone, die am Samstag verliehen wird.

Medien / Fernsehen / Leute
27.01.2014 · 23:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen