News
 

Keine Verurteilung von Syrien im UN-Sicherheitsrat

New York (dpa) - Die Europäer sind mit ihrem Vorstoß für eine Verurteilung Syriens im UN-Sicherheitsrat gescheitert. Ein u.a. von Deutschland eingebrachter Entwurf für eine offizielle Erklärung fand nicht die Zustimmung des 15-Länder-Gremiums. Mit der Erklärung sollte die Gewalt gegen friedliche Regimegegner verurteilt und das sofortige Ende der Angriffe gefordert werden. Die USA und Europäer sprachen sich auch ohne offizielle Erklärung für Sanktionen gegen Syrien aus. Dagegen weigerten sich Russland und China, die Ereignisse in Syrien als Bedrohung des internationalen Friedens anzuerkennen.

Unruhen / UN / Syrien
28.04.2011 · 02:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen