News
 

Keine Überlebenden nach Flugzeugunglück in Argentinen

Buenos Aires (dpa) - Den Absturz einer Passagiermaschine in Argentinien hat keiner der 22 Menschen an Bord überlebt. Das sagte ein Arzt im argentinischen Fernsehen. An der Absturzstelle in der Provinz Río Negro hätten die Retter nur brennende Trümmer vorgefunden. Die Piloten der zweimotorigen Propellermaschine sollen noch einen Notruf abgesetzt haben. In Medienberichten war von einer möglichen Vereisung der Maschine als Ursache für das Unglück die Rede.

Luftfahrt / Unglücke / Argentinien
19.05.2011 · 06:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen