News
 

Keine Spur von entführten Deutschen

Sanaa (dpa) - Fast zwei Monate nach der Entführung im Jemen ist das Schicksal einer fünfköpfigen Familie aus Sachsen immer noch ungewiss. Das Auswärtige Amt bemüht sich weiterhin «intensiv» um eine Lösung. Gestern hatten sich deutsche Ermittler in der Hauptstadt Sanaa um Aufklärung bemüht. Einzelheiten wurden nicht bekannt. Die Familie war zusammen mit einem Briten sowie zwei deutschen Frauen und einer Koreanerin entführt worden. Die Leiche der beiden Frauen aus Niedersachsen sowie der Koreanerin wurden inzwischen gefunden.
Kriminalität / Entführungen / Jemen / Deutschland
08.08.2009 · 13:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.09.2016(Heute)
28.09.2016(Gestern)
27.09.2016(Di)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen