News
 

Keine Spur von Bombenlegern auf Mallorca

Palma de Mallorca (dpa) - Die Ermittler auf der spanischen Ferieninsel tappen weiterhin im Dunkeln. Einen Tag nach der Serie von ETA-Bombenanschlägen auf Mallorca fehlt von den Terroristen noch jede Spur. Die Ermittler gehen nach Medienberichten grundsätzlich davon aus, dass zwei Terroristen der baskischen Untergrundorganisation ETA sich noch auf Mallorca versteckt halten. Völlig sicher ist sich die Polizei allerdings nicht. Gestern hatte die ETA auf Mallorca offensichtlich vier Bomben gezündet. Verletzt wurde niemand.
Terrorismus / ETA / Spanien
10.08.2009 · 17:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen