News
 

Keine Spur vom Mörder der Kraillinger Mädchen

Krailling (dpa) - Auch vier Tage nach dem grausamen Mord an zwei Mädchen aus Krailling bei München fehlt vom Täter jede Spur. Nach Angaben der Polizei sind bisher rund 30 Hinweise eingegangen. Die Obduktion hatte ergeben, dass Chiara und Sharon in ihrem Kinderzimmer erstochen und erschlagen wurden. Anhaltspunkte für ein Sexualdelikt gab es nicht. Die Mutter fand die Mädchen, als sie zusammen mit ihrem Freund am frühen Morgen nach Hause kam.

Kriminalität
28.03.2011 · 12:49 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen