News
 

Keine Schumi-Verpflichtung bei Mercedes

Hamburg (dpa) - Der Teamchef des neuen Formel-1-Rennstalls Mercedes Grand Prix, Ross Brawn, hat Spekulationen über ein Comeback von Michael Schumacher zurückgewiesen. Da bastelten sich die Medien einen Traum zusammen, sagte Brawn im Interview mit «bild.de». Schumacher habe keine Ambitionen auf eine neue Karriere, auch nicht bei Mercedes, sagte Brawn, der den siebenmaligen Weltmeister lange bei Ferrari als Teamchef betreut hatte. Die Spekulationen um sein Formel-1-Comeback beim neuen Team Mercedes GP waren nicht abgerissen.
Motorsport / Formel 1
23.11.2009 · 09:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen