News
 

Keine Opel-Rettung durch Magna

Detroit (dpa) - Schock für die Opelaner: Die Rettung durch Magna ist endgültig geplatzt. General Motors will Opel nun selbst sanieren. Das hat der Verwaltungsrat der Opel-Mutter in der Nacht in Detroit entscheiden. Die Bundesregierung ist enttäuscht. Monatelang hatte man daran gearbeitet, dass der Zulieferer Magna bei den Rüsselsheimern als Investor einsteigt. Opel-Gesamtbetriebsratschef Klaus Franz befürchtet, dass die neue Situation für die Standorte Bochum, Kaiserslautern und Antwerpen in Belgien das Aus bedeutet.
Auto / Opel
04.11.2009 · 05:00 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen