News
 

Keine Medaille für deutsches Team

Inzell (dpa) - Die Sprinter nicht zufrieden, die Damen total enttäuscht, «Oranje» im Rausch: Der zweite Tag der Eisschnelllauf- Weltmeisterschaften in Inzell brachte dem deutschen Team eine herbe Ernüchterung. Für das beste Resultat sorgte noch der Berliner Samuel Schwarz, der über 1000 Meter Neunter wurde. Die deutschen Mittelstrecklerinnen enttäuschten hingegen über 1500 Meter und mussten mitansehen, wie sich Eis-Königin Ireen Wüst beim Dreifacherfolg der Niederländerinnen nach den 3000 Metern den zweiten Titel im zweiten Rennen sicherte.

Inland / Eisschnelllauf / WM
11.03.2011 · 16:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen