News
 

Keine konkreten Hinweise auf Anschläge

Berlin (dpa) - Erhöhte Terrorgefahr in Deutschland? Ein Bericht des US-Fernsehsenders Fox News über konkrete Anschlagsziele islamistischer Terroristen in Berlin ändert laut Bundesinnenministerium nichts an der bisherigen Einschätzung der Sicherheitslage. Es gebe weiterhin keine konkreten Hinweise auf unmittelbar bevorstehende Anschläge. Der US-Sender hatte berichtet, mögliche Ziele in der deutschen Hauptstadt seien das Hotel «Adlon» am Brandenburger Tor, der Fernsehturm und der Hauptbahnhof.

Terrorismus
04.10.2010 · 08:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen