News
 

Keine Hinweise auf Poker-Räuber nach «Aktenzeichen XY»

Berlin (dpa) - Bei der laufenden Fahndung nach den Pokerturnier- Räubern in Berlin hat auch die ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY...ungelöst» keine neuen Erkenntnisse gebracht. Es habe nach der Sendung zwar einige Anrufe gegeben, darunter seien aber keine relevanten Hinweise gewesen, sagte eine Sprecherin der dpa. Die Polizei wertet inzwischen weiter Zeugenaussagen, Filmaufnahmen, DNA- Spuren und Fingerabdrücke aus. Bei dem Überfall auf das Poker-Turnier im Hyatt-Hotel am Potsdamer Platz erbeuteten vier bewaffnete und maskierte Männer 242 000 Euro Bargeld.
Kriminalität / Glücksspiele / Berlin
11.03.2010 · 04:50 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen