News
 

Keine Entwarnung trotz sinkender Pegel - Regen erwartet

Wertheim (dpa) - Neuer Regen macht die momentane Entspannung beim Hochwasser nur zu einer kurzen Verschnaufpause. Im ganzen Land erwartet der Deutsche Wetterdienst bis Samstag Niederschläge von bis zu 80 Litern pro Quadratmeter. An drei Pegeln in Sachsen-Anhalt gilt weiter die höchste Alarmstufe. In Halle soll der Pegelstand der Saale heute den Höchststand erreichen. Auch die Pegelstände an der Elbe steigen weiter. Höher als erwartet steht das Wasser in Wertheim am Main. Morgen soll der Höchststand von 5,70 Metern erreicht werden - der Wertheimer Marktplatz ist dann etwa 70 Zentimeter unter Wasser.

Wetter / Hochwasser
11.01.2011 · 16:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen