News
 

Keine Entwarnung für deutsche Hochwassergebiete

Offenbach (dpa) - Keine Entwarnung für die Hochwassergebiete an den deutschen Flüssen: Bei Dauerregen und Schneeschmelze bleibt die Lage angespannt. Der Deutsche Wetterdienst warnte weiter vor heftigem Tauwetter mit Hochwassergefahr. Dicke Regenwolken setzen sich über der Mitte Deutschlands fest. «Schleifende Front» nennen die Meteorologen dieses Phänomen. Vor allem Rhein und Mosel werden in den kommenden Tagen anschwellen, dort ist mit Überflutungen zu rechnen. Auch an der Oder in Brandenburg gibt es gestiegene Pegelstände.

Wetter
07.01.2011 · 13:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen