News
 

Keine Einigung über AKW-Stresstests

Brüssel (dpa) - Stresstests für europäische Atommeiler bleiben ein Streitthema in der EU. Die Beratungen zwischen EU-Kommissar Günther Oettinger und Vertretern der 27 EU-Länder blieben ohne Einigung. Kommende Woche soll weiter verhandelt werden. Die Öffentlichkeit erwarte glaubwürdige Tests, die alle Risiken und Sicherheitsbedenken umfassen, sagte Oettinger am Rande des Treffens. Bei den Gesprächen habe es Fortschritte gegeben. Obwohl sich die EU einig ist, dass es Stresstests geben soll, herrscht bei den Kriterien große Uneinigkeit.

EU / Energie / Atom
12.05.2011 · 17:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen