News
 

Keine Begnadigung für todkranke Manson-Anhängerin

Los Angeles (dpa) - Susan Atkins, die todkranke Mörderin der hochschwangeren Schauspielerin Sharon Tate, bleibt in Haft. 40 Jahre nach dem bestialischen Mord an der Ehefrau von Regisseur Roman Polanski, lehnte der Begnadigungsausschuss einen Antrag Atkins ab. Das berichtet die «Los Angeles Times». Seit 38 Jahren sitzt die 61- Jährige hinter Gittern. Die ehemalige Anhängerin des Sektenführers Charles Manson war zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Sie leidet an einem unheilbaren Gehirntumor und hat nicht mehr lange zu leben.
Gesellschaft / Kriminalität / USA
04.09.2009 · 11:17 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen