News
 

Keine Anzeichen für ausländische Intervention in Syrien

In Syrien geht das Töten unvermindert weiter. Foto: StringerGroßansicht

Damaskus (dpa) - Die Rebellen berichten von den heftigsten Kämpfen um die Wirtschaftsmetropole Aleppo seit Tagen. Doch eine ausländische Intervention ist auch nach dem Scheitern der diplomatischen Bemühungen von Kofi Annan nicht in Sicht.

Konflikte / Syrien
05.08.2012 · 08:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen