News
 

Keine Abwanderung deutscher Firmen in Japan nach Fukushima

Berlin (dpa) - Trotz der Atomkatastrophe in Fukushima halten deutsche Unternehmen Japan die Treue. Es sei ihm keine einzige deutsche Firma bekannt, die wegen Fukushima das Land verlassen habe, sagte der Delegierte der deutschen Wirtschaft in Japan, Manfred Hoffmann der dpa. Die Unternehmen machten so weiter wie bisher. Geändert hätten sich aber Rahmenbedingungen wie die Energieversorgung. Japan habe es erstaunlicherweise geschafft, innerhalb weniger Monate nahezu alle Kernkraftwerke abzuschalten.

Atom / Japan / Deutschland
04.03.2012 · 05:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
26.07. 13:37 | (00) 35 Jahre bei HARTING
26.07. 13:36 | (00) 40 Jahre bei HARTING
26.07. 13:34 | (00) 45 Jahre bei HARTING
26.07. 13:34 | (00) Effizienz-Preis NRW 2017
26.07. 13:32 | (00) 35 Jahre bei HARTING
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen